×
SUCHEN SIE DAS ANGEBOT

×
Bitte warten Sie ...
Wurde geschickt!
Diese Seite verwendet Cookies, damit unser Service besser funktionieren kann. Erfahren Sie mehr

Erklärung zum Datenschutz

  1. Allgemeine Bestimmungen
  2. Ziel und Umfang der  Sammlung von Daten 
  3. Grundlage der Datenverarbeitung
  4. Prüfrecht, recht auf Auskunft über den Inhalt der Angaben sowie deren Berichtigung
  5. Cookie- Files 
  6. Schlussbestimmungen 

 

  1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN 

    1. Verantwortlicher für ihre personenbezogene Daten, die über die Website www.https://www.eurokadra.com/ gesammelt werden, ist (Bezeichnung des Unternehmens) EUROKADRA SA, Firmensitz und Zustellungsanschrift: Zabrze 41-800 ul. Wolnosci 345, USt. ID: Nr.: 645-25-25-218 REGON: 242783291, E-Mail: kontakt@eurokadra.com, im Weiteren „Verantwortlicher“ genannt.
    2. Die personenbezogenen Daten werden gemä´ß geltendem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten vom 29. August 1997 (Gbl. Nr, 133, Pos. 883 mit Änderungen) sowie dem Gesetz zur Erbringung von Dienstleistungen im Verfahren der  elektronischen Datenverarbeitung vom 18. Juli 2002 (Gbl. Nr. 144, pos. 1204 mit Änderungen). 
    3. Der Verantwortliche   wird mit besonderer Sorgfalt zwecks Schutz von Interessen der Personen, die sie betreffen verfahren und insbesondere sicherstellen, dass die von ihm gesammelten Daten: a) rechtmäßig verarbeitet werden, b) zu den bestimmten, mit dem geltenden Gesetz konformen Zwecken gesammelt werden und dass sie der, mit diesen Zwecken nicht übereinstimmenden  Weiterverarbeitung nicht  unterzogen werden c) sachlich korrekt und den Zielen, zu denen sie verarbeitet werden entsprechen  sowie dass  sie gespeichert werden in Form, welche die Identifikation der Personen, die sie betreffen ermöglicht und zwar nicht länger als es zur Erlangung des Ziels ihrer Verarbeitung erforderlich ist.  
  2. ZIEL UND UMFANG DER DATENSAMMLUNG

    1. Die personenbezogene Daten der Benutzer, die vom Verantwortlichen gesammelt werden, werden zur Kontaktaufnahme mit dem Benutzer sowie zu anderen Handlungen, die mit der Aktivität des Benutzers im Online-Service www.https://www.eurokadra.com zusammenhängen,  benutzt. 
    2. Der Verantwortliche verarbeitet folgende personenbezogene Daten der Benutzer: a) Vorname und Nachname, b) Adresse (Straße und Hausnummer/Wohnungsnummer, Postleitzahl, Stadt) c) E-Mailadresse.
    3. Der Verantwortliche kann  folgende Daten, die die Art und Weise der Benutzung durch den Benutzer der auf dem elektronischen  Wege  erbrachten Dienstleistungen kennzeichnen, verarbeiten (Betriebsdaten): a) die Kennzeichnung der Endstation des Telekommunikationsnetzes  oder des teleinformatischen Systems, welches der Benutzer eingesetzt hat, b) Informationen zum Beginn, Beendigung sowie zum Umfang jeder Inanspruchnahme  durch den Benutzer der   auf dem  elektronischen Wege erbrachten Dienstleistung, c) Informationen über Benutzung durch den Benutzer der auf dem elektronischen Wege erbrachten Dienstleistung .
  3. GRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG 

    1. Die Benutzung des Online-Services, Abschluss der Verträge über Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege vermittelt durch Service, womit die Notwendigkeit der Angabe von personenbezogenen Daten zusammenhängt, ist vollständig freiwillig. 
    2. Gemäß Art. 23 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten vom 29. August 1997 (Gbl. 133, Pos. 883 mit Änderungen) ist die Datenverarbeitung u. A. zulässig, falls a) die Person, die sie betreffen, dazu eingewilligt hat, es sei denn, es geht um die Beseitigung ihrer Daten, b) es zur Realisierung des Vertrages erforderlich ist, falls die Person, die die Daten betreffen,   eine der  Vertragsparteien ist, oder falls es zur Aufnahme von Aktivitäten vor dem Vertragsabschluss, aufs Verlangen der Person, die sie betreffen erforderlich ist. 
    3. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen findet allenfalls im Rahmen der unter 2 genannten  Grundlagen ihrer Zulässigkeit statt. Die Verarbeitung von Daten wird mit Realisierung des Vertrages zusammenhängen oder falls es zur Aufnahme von Aktivitäten vor dem Vertragsabschluss, aufs Verlangen der Person, deren sie betreffen erforderlich ist (Pkt. 2 Buchstabe b ).
  4. PRÜF-, AUSKUNFTSRECHT ÜBER DEN INHALT EIGENER DATEN SOWIE BERICHTIGUNGSRECHT

    1. Der Benutzer hat Auskunftsrecht auf den Inhalt seiner personenbezogenen Daten sowie das Recht auf ihre Berichtigung. 
    2. Jede Person ist berechtigt, die Verarbeitung der Daten, die sie anbelangen, die in den gespeicherten Daten des Verantwortlichen enthalten sind zu prüfen, und insbesondere sie hat das Recht auf Ergänzung, Aktualisierung, Berichtigung  personenbezogener Daten, auf vorläufige oder ständige Einstellung ihrer Verarbeitung oder Löschung, falls sie unvollständig, nicht mehr aktuell, unwahr sind oder falls sie unter Verletzung des Gesetzes gesammelt wurden oder zur Realisierung des Ziels, zu welchem sie gesammelt wurden entbehrlich sind. 
    3. Zur Wahrnehmung der Rechte, von welchen unter 1 und 2 die Rede ist, kann man durch Versand einer entsprechenden E-Mail auf die Adresse : kontakt@eurokadra.com kontakt aufnehmen. 
  5. COOKIES FILES

    1. Das Service des Verantwortlichen benutzt Cookies Files. Fehlende Änderung vonseiten des Benutzers der Browser- Einstellung ist der Einwilligung zu ihrer Benutzung gleichgestellt. 
    2. Die Installation von Cookies -Files ist zur korrekten Erbringung der Dienstleistungen im Service erforderlich. In den  Cookies -Files befinden sich Informationen, die zur korrekten Funktion des Service unentbehrlich sind, insbesondere solche, die der Autorisierung bedürfen. 
    3. Im Rahmen des Service werden drei Typen von Cookies -Files eingesetzt: Serien-Files, ständige- Files sowie analytische Files. a) Serien- Files sind vorläufige Files, die in der Endanlage des Benutzers , über die in den Parametern der  Cookies -Files bestimmte Zeitdauer bis zum Verlassen des Service gespeichert werden. B) ständige- Files werden in der Endanlage des Benutzers über die Zeitdauer, die in den Parametern der Cookie-Files bestimmt ist oder zum Zeitpunkt ihrer Entfernung durch den Benutzer gespeichert. C) Analytische- Cookies ermöglichen bessere Erkenntnis der Methode der Interaktion des Benutzers im Beriech des Inhalts des Services, sie helfen das System besser zu organisieren. Die  Analytischen- Cookies speichern Informationen über die Nutzungsmethode des Service durch die Benutzer, über den Typ der Website, aus welcher der Benutzer vermittelt wurde sowie über die Anzahl der Besuche und Dauer des Besuches des Benutzers auf der Website des Service. Diese Informationen nehmen keine konkreten personenbezogenen Daten auf, sondern sie dienen zur Bearbeitung von  Servicebenutzungsstatistiken. 
    4. Der Benutzer ist berechtigt über den Umfang des Zugangs zu den Cookies- Files zu seinem Computer durch frühere Auswahl im Fenster seines Browsers zu entscheiden. Detaillierte Angaben über die Möglichkeit und Bedienungsmethoden der Cookies- Files sind in den Einstellungen des Browsers ( Internet- Browser) zugänglich. 
  6. SCHLUSSBESTIMMUNGEN 

    1. Der Verantwortliche setzt technische und organisatorische Maßnahmen ein, die den, den Gefahren oder Kategorie der geschützten Daten angepassten  Schutz der verarbeiteten personenbezogenen Daten gewährleisten und insbesondere er sichert Daten vor ihrer Übermittlung an unbefugte Dritte, vor Wegnahme durch Unbefugte, vor Verarbeitung mit Verletzung der geltenden Rechtsvorschriften sowie vor Änderung, Verlust, Beschädigung oder Vernichtung. 
    2. Der Verantwortliche setzt zweckbestimmte technische Maßnahmen ein, die der Gewinnung und Modifikation durch Unbefugte von den auf elektronischem Wege übermittelten Daten vorbeugen. 
    3. In Sachen die in dieser Erklärung zum Datenschutz nicht geregelt sind, finden die Vorschriften des polnischen Gesetzes die Anwendung.  

Skontaktuj się z nami

www.eurokadra.com.pl

Datenschutzrichtlinie

Powered by Quick.CMS

Created by bcweb.pl